Das Steildach ist die ursprüngliche Dachform, ja die elementare Form des Hauses selbst. Der Raum, den es birgt, ist auf vielfältige Weise nutzbar und übt je nach seiner Verwendung Einfluss auf die Formgebung des Daches aus. Dächer tragen in ganz besonderer Weise dazu bei, das Erscheinungsbild eines Gebäudes zu unterstreichen, denn unterschiedlichste Dachformen, Dachmaterialien und Farbvarianten verleihen jedem Bauwerk ein individuelles Gesicht.
   
Besonders das Flachdach wird durch hohe Temperaturdifferenzen, Eis, Schnee, UV-Strahlung, Windsog sowie durch gelegentliches Begehen, Befahren (Parkdeck) oder als Gründach besonders beansprucht.
Die vermehrte Nutzung des Flachdaches als Dachgarten stellt besondere Ansprüche an Materialkenntnis und Sorgfalt beim Dachaufbau. Bei richtiger Planung, erstklassigen Materialien und fachgerechter Verarbeitung ist das Flachdach problemlos und langlebig.
Fenster schließen